40.000
Aus unserem Archiv
Wien

Vier Tote bei Lawinenunglück in der Schweiz

Bei einem Lawinenunglück sind in der Schweiz vier Skiwanderer ums Leben gekommen. Sie wurden nach Angaben der Polizei während einer Abfahrt nahe Seewis im Kanton Graubünden unter einer Lawine begraben. Eine neunköpfige Gruppe war abseits der offiziellen Pisten auf einer Tour zum Vilan nahe der österreichischen Grenze unterwegs gewesen, als sich die Lawine löste. Über die Identität der Opfer gaben die Behörden keine Informationen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!