40.000
  • Startseite
  • » Vier Tote bei Lawinenunglück in der Schweiz
  • Aus unserem Archiv
    Wien

    Vier Tote bei Lawinenunglück in der Schweiz

    Bei einem Lawinenunglück sind in der Schweiz vier Skiwanderer ums Leben gekommen. Sie wurden nach Angaben der Polizei während einer Abfahrt nahe Seewis im Kanton Graubünden unter einer Lawine begraben. Eine neunköpfige Gruppe war abseits der offiziellen Pisten auf einer Tour zum Vilan nahe der österreichischen Grenze unterwegs gewesen, als sich die Lawine löste. Über die Identität der Opfer gaben die Behörden keine Informationen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!