Washington

Vier Kinder bei Verkehrsunfall in den USA getötet

Mindestens vier Kinder sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Baton Rouge im US-Bundesstaat Louisiana getötet worden. Insgesamt starben fünf Menschen, als ein mit 15 Personen voll besetzter Van nach einem Reifenplatzer gegen einen Kastenwagen prallte und sich danach mehrfach überschlug. Acht weitere Insassen des Vans wurden schwer verletzt, berichtete ein Lokalsender.