40.000
  • Startseite
  • » Viele Verkehrstote im Januar
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Viele Verkehrstote im Januar

    Im Januar sind auf Deutschlands Straßen mehr Menschen ums Leben gekommen als im gleichen Monat in 2010. Das Statistische Bundesamt gibt als Grund das relativ warme Wetter an. Im schneereichen Januar 2010 gab es mehr Unfälle, aber weniger Verunglückte. Bei Schnee würden die Leute langsamer fahren als bei freien Straßen, außerdem seien bei Schnee weniger Motorrad- und Fahrradfahrer unterwegs. Im Januar starben 241 Menschen bei Verkehrsunfällen, 24 Prozent mehr als ein Jahr vorher.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!