40.000
Aus unserem Archiv
Bagdad

Viele Tote bei Anschlag in Bagdad

Eine Selbstmordattentäterin hat sich in Bagdad inmitten einer Gruppe schiitischer Pilger in die Luft gesprengt. Mindestens 44 Menschen starben. Weitere 70 Wallfahrer wurden bei dem Anschlag verletzt, bestätigte ein Sprecher der Polizei in Bagdad. Die Attentäterin hatte sich mit einer Sprengstoffweste unter die Pilger gemischt, bevor sie ihre tödliche Ladung zündete. Tausende Schiiten sind derzeit auf dem Weg nach Kerbela, um an den Arbain- Feierlichkeiten zum Gedenken an den Märtyrer Hussein teilzunehmen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 25°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!