Kabul

Viele Tote bei Anschlag in Afghanistan

Wieder hat ein Bombenanschlag in Afghanistan viele Menschen in den Tod gerissen: Mindestens 15 Zivilisten kamen bei der Explosion ums Leben, weitere 45 Menschen wurden verletzt. Der Autobombenanschlag wurde in der Provinz Logar in Zentralafghanistan verübt, sagte ein Regierungssprecher in Kabul. Durch die Wucht der Detonation seien auch Teile eines Krankenhauses eingestürzt.