40.000
Aus unserem Archiv

Viele Krankenversicherte zahlen Zusatzbeitrag nicht

Hamburg/Düsseldorf (dpa/tmn) – Viele Versicherte zahlen den Zusatzbeitrag nicht, den ihre Krankenkassen verlangen. Viele wüssten nicht, dass sie bei der Zahlung aktiv werden müssen, sagt Gesundheitsexperte Wolfgang Schuldzinski von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Die Versicherten gingen oft davon aus, dass ihr Arbeitgeber – der sonst auch die Krankenkassenbeiträge abführt – diesen Zusatzbeitrag ebenfalls überweise. Bei der DAK sind es derzeit beispielsweise 10 Prozent von 4,6 Millionen Versicherten. «Wir wollen noch einmal intensiv mit den Kunden sprechen und den Grund herausfinden, warum sie nicht bezahlen», sagt DAK-Pressesprecher Frank Meiners. Eine Mahnung könne nur der letzte Schritt sein.

Versicherte, deren Krankenkasse zum ersten Mal den Zusatzbeitrag ankündigt, haben ein Sonderkündigungsrecht, erläutert Schuldzinski. Wer seine Kasse rechtzeitig wechselt, müsse auch nicht in der Zeit des Wechselns den Zusatzbeitrag bezahlen, wie oft fälschlicherweise verlangt werde. Bei einer Mahnung könnten allerdings auch Mahngebühren und Zinsen anfallen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

16°C - 29°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!