40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Viel Kritik an Hartz-IV-Beschluss

dpa

Die Hartz-IV-Pläne der schwarz-gelben Koalition stoßen auf scharfe Kritik. Opposition, Sozialverbände und Gewerkschaften empören sich darüber, dass die Regelsätze für Hartz- IV-Empfänger um maximal fünf Euro angehoben werden sollen. SPD-Vize- Chefin Manuela Schwesig warf Arbeitsministerin Ursula von der Leyen einen «Kuhhandel zu Lasten der sozial Schwachen» vor. SPD und Grüne drohten mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Von der Leyen verteidigte ihre Pläne: Am Abend sagte sie in der ARD, es gehe darum, Arbeitsanreize für Hartz-IV-Empfänger zu schaffen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!