Archivierter Artikel vom 09.01.2010, 12:00 Uhr
Washington

Video von CIA-Attentäter aufgetaucht

Der Selbstmordattentäter, der sich auf einer US- Geheimdienstbasis in Afghanistan in die Luft sprengte, hat sich vorher in einem Video geäußert. Der arabische TV-Sender Al- Dschasira zeigte Aufnahmen, auf denen der 36-Jährige schwört, Rache für den Tod des pakistanischen Extremistenführers Baitullah Mehsud zu üben. Bei dem Anschlag am 30. Dezember starben acht Menschen, darunter sieben Agenten des CIA. Baitullah Mehsud, oberster Anführer der Taliban in Pakistan, war bei einem US-Raketenangriff getötet worden.