Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 21:28 Uhr
Bremen

VfL Osnabrück feiert 1:0-Sieg bei Bremen II

Spitzenreiter VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga den ersten Erfolg nach vier sieglosen Spielen in Serie gefeiert. Die Niedersachsen gewannen ein Nachholspiel bei Werder Bremen II mit 1:0 (0:0).

Alexander Krük (65.) besorgte vor 1770 Zuschauern den Siegtreffer. Die Norddeutschen setzten sich mit fünf Punkten Differenz von Verfolger 1. FC Heidenheim ab. Bremen II bleibt nach dem fünften Spiel ohne Sieg auf dem zwölften Rang.

Der Osnabrücker Erfolg war nach einer engagierten und spielerisch überzeugenden Leistung verdient, auch wenn die Partie bei ebenfalls druckvollen Phasen der Bremer lange Zeit offen blieb. Mit einem Sonntagsschuss aus 24 Metern, der unhaltbar ins rechte untere Eck einschlug, entschied Krük schließlich das Spiel.