Stuttgart

VfB-Konsequenzen im Fall Lehmann weiter offen

Die Verantwortlichen des VfB Stuttgart haben mit Torhüter Jens Lehmann über seinen neuen Aussetzer gestern gesprochen. Der Fußball-Bundesligist hat aber noch nicht mitgeteilt, ob der Vorfall für den Profi Konsequenzen haben wird. Lehmann verließ nach dem Training das Vereinsgelände ohne Kommentar. Er hatte gestern im Spiel beim FSV Mainz 05 Stürmer Aristide Bancé kurz vor Schluss auf den Fuß getreten und umgestoßen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mainz zum 1:1-Endstand.