Archivierter Artikel vom 09.12.2009, 23:00 Uhr
Stuttgart

VfB Stuttgart im Champions-League-Achtelfinale

Der VfB Stuttgart hat mit einem historischen Blitzstart souverän das Achtelfinale der Champions League erreicht. Die Stuttgarter besiegten Unirea Urziceni mit 3:1. Die Torschützen des VfB waren: Ciprian Marica, Christian Träsch und Pavel Pogrebnyak. Für den neuen VfB-Trainer Christian Gross ist der Einzug in das Champions-League-Achtelfinale ein traumhafter Einstand.