Archivierter Artikel vom 28.07.2011, 14:14 Uhr

VfB Stuttgart auch ohne Tasci im DFB-Pokal

Stuttgart (dpa). Ohne etatmäßige Innenverteidigung muss der VfB Stuttgart seine Erstrundenpartie im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden bestreiten. Am Donnerstag stellte sich heraus, dass auch Ex-Nationalspieler Serdar Tasci wegen einer Muskelverhärtung gegen den Fußball-Drittligisten ausfällt.

Ausfall
Serdar Tasci fehlt den Stuttgartern zum Pokalauftakt.
Foto: DPA

Zuvor stand schon fest, dass der Bundesligist auf Kapitän Matthieu Delpierre und Georg Niedermeier wegen Verletzung verzichten muss. Khalid Boulahrouz ist zudem gesperrt. Angesichts dieser großen Personalprobleme wird der mexikanische Neuzugang Maza seine Pflichtspielpremiere feiern. Ermin Bicakcic wird wohl zweiter Innenverteidiger.