40.000

Vettels WM-Hoffnung schwindet nach Taktik-Irrtum

Sebastian Vettel erlebt in Singapur die nächste Pleite. Eine falsche Reifenstrategie von Ferrari lässt ihn nicht über Platz drei hinauskommen. Der Sieger heißt wieder Lewis Hamilton. Der WM-Titel rückt für Vettel in immer weitere Ferne.

Singapur (dpa). Nach der glänzenden Formel-1-Nachtschicht von Lewis Hamilton winkte der im WM-Zweikampf weiter schwer zurückgeworfene Sebastian Vettel verkniffen ins Publikum.

Nach einem gravierenden Taktik-Irrtum von Ferrari in Singapur sind die ...

Lesezeit für diesen Artikel (709 Wörter): 3 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!