Archivierter Artikel vom 18.03.2012, 09:00 Uhr

Vettel rettet Platz zwei beim Saisonstart

Melbourne (dpa). Sebastian Vettel hat nach einer starken Aufholjagd seine Mission Titel-Hattrick auf dem Podest begonnen. Von Startplatz sechs rettete der Formel-1-Weltmeister beim Saisonauftakt in Melbourne Platz zwei hinter dem souveränen Jenson Button. Michael Schumacher musste die Hoffnungen auf einen Podestplatz früh begraben. Der Rekordchampion rollte mit seinem Mercedes wegen eines Getriebeschadens bereits nach elf Runden an die Box. Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil rutschte in der Schlussrunde wegen eines Problems an seinem Auto noch von Rang acht auf Rang zwölf.