Hamburg

Vettel: Bleiben bei Renault-Motoren

Sebastian Vettel wird auch im kommenden Jahr wieder mit einem Renault-Motor im Red Bull um die Formel-1- Weltmeisterschaft kämpfen.

«Wir bleiben bei Renault», sagte der Heppenheimer in der RTL-Sendung «2009! Menschen, Bilder, Emotionen». Ein möglicher Wechsel zu Mercedes «hat sich erledigt», so Vettel. Sein Rennstall hatte sich bereits auf der offiziellen Teilnehmerliste für 2010 mit Motorenpartner Renault eingetragen. Eine endgültige Bestätigung war bis dato allerdings ausgeblieben.