Vettel auf Partytour am Red-Bull-Teamsitz

Milton Keynes (dpa). Sebastian Vettel hat vor zehntausenden Zuschauern am Red-Bull-Teamsitz in Milton Keynes noch einmal seinen zweiten Formel-1-Titel gefeiert. Einen Tag nach der WM-Pokalübergabe in Neu Delhi begeisterte der Weltmeister die frierenden Fans mit Showfahrten durch die Straßen der englischen Stadt. Dort steht die Red-Bull-Rennfabrik, in der die Rennwagen für Vettel und seinen australischen Teamkollegen Mark Webber gebaut werden.