40.000
Aus unserem Archiv
Port-au-Prince

Verzweiflung in Haiti – 23 Verschüttete gerettet

dpa

Nach dem Jahrhundertbeben in Haiti kommen Helfer und Hilfsgüter weiter nur langsam im Katastrophengebiet an. Aus der Hauptstadt Port-au-Prince wurden erste Plünderungen gemeldet. Helfer befürchten wachsende Spannungen und Ausschreitungen, sollten Trinkwasser, Lebensmittel und Medikamente nicht schnellstens die verzweifelten Überlebenden erreichen. Unterdessen kam die von US- Präsident Barack Obama angekündigte Hilfsaktion langsam in Fahrt. Heute trafen weitere US-Soldaten und ein Flugzeugträger in Haiti ein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!