40.000
Aus unserem Archiv
Fürth

Verwandte dürfen nicht über Eltern lästern

dpa/tmn

Bei Familienstreitigkeiten sollten Kinder besser außen vor gelassen werden. Das gilt vor allem dann, wenn Verwandte vor den Kindern schlecht über deren Eltern reden.

Ein solches Verhalten bringe Kinder in große Bedrängnis, sagt Psychologe Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. Er empfiehlt, in solchen Situationen klar Stellung zu beziehen: «In einem möglichst ruhigen Gespräch sollten die Verwandten aufgefordert werden, die 'üble Nachrede' sein zu lassen. Wenn es keine Einsicht oder Veränderung gibt, ist es das Beste, die Kontakte vorerst zu unterbinden», so Gerth.

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!