40.000
Aus unserem Archiv

Verstärkte Polizeipräsenz ist vielerorts sichtbar

Berlin (dpa). Polizisten mit Maschinenpistolen, verstärkte Präsenz vor wichtigen Gebäuden: In vielen Städten Deutschlands sind die Reaktionen der Sicherheitskräfte auf die Terrorwarnung sichtbar. Der Berliner Reichstag wurde mit Absperrgittern besonders gesichert. In U- und S-Bahn wurden Fahrgäste gebeten, Verdächtiges zu melden. Der rheinland-pfälzische Innenministers Karl Peter Bruch sagte im SWR, die Sicherheitsbehörden hätten «konkrete Hinweise» auf Berlin, München und Hamburg, aber auch auf den Großraum des Ruhrgebiets als mögliche Anschlagsziele.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!