Verschiedene Welten: Freitag top, Freund ein Flop

Zakopane (dpa). Der von einem Grippevirus geschwächte Richard Freitag stand blass, aber zufrieden im Auslauf, sein Zimmerkollege Severin Freund verließ mit grimmiger Miene den Hexenkessel von Zakopane. Sechs Wochen vor der WM driftet die Formkurve bei Deutschlands Top-Skispringern derzeit auseinander.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net