Verschiebung der Zeitumstellung in Türkei trifft den Flugverkehr

Istanbul (dpa). Fluggästen mit Start oder Landung in der Türkei droht am Sonntag Verwirrung wegen der verspäteten Zeitumstellung in dem Land. Die türkische Regierung hatte den Beginn der Sommerzeit wegen landesweiter Aufnahmetests für die Hochschulen auf Montag verlegt. Deshalb könnten Zeitangaben für Flüge am Sonntag falsch sein, warnt die Fluggesellschaft Turkish Airlines. Die Gesellschaft rät Kunden, sich genau zu informieren. In der Türkei werden die Uhren erst am Montag um 03.00 Uhr um eine Stunde vorgestellt.