40.000
Aus unserem Archiv
München

Verschärfte Verkehrsregeln in Italien

dpa

Der ADAC hat auf die nochmals verschärften Regeln für den italienischen Straßenverkehr hingewiesen. Bei Verstößen drohen teils drastische Bußgelder.

So gelte für Berufskraftfahrer, Fahrer unter 21 Jahren und Fahranfänger in den ersten drei Jahren nach dem Führerscheinerwerb seit August absolutes Alkoholverbot. Neu sei auch, dass an italienischen Zebrastreifen angehalten werden müsse. Sonst drohe ein Bußgeld zwischen 150 und 600 Euro. ADAC-Rechtsexperte Bernd Gstatter sagte am Dienstag (5. Oktober) in München, Italien gehe im europäischen Vergleich besonders hart gegen Verkehrssünder vor.

Wer zum Beispiel mit einem Blutalkoholwert von 1,5 Promille erwischt wird, ist sein Auto los. In diesen Fällen beschlagnahmten die Behörden das Fahrzeug und könnten es dauerhaft einbehalten. «Im schlimmsten Fall droht die Zwangsversteigerung», sagte Gstatter. Diese Regelung sei allerdings nicht neu. Ab 0,5 Promille Blutalkoholwert werden Geldstrafen von bis zu 2000 Euro fällig.

Laut ADAC sollten sich deutsche Verkehrsteilnehmer künftig besonders strikt an die Länderregeln halten, denn in Kürze können Bußgeldbescheide europaweit vollstreckt werden.

Auch schnell fahren kann in Italien teuer werden: Für mehr als 40 Stundenkilometer über dem Limit werden 500 bis 2 000 Euro fällig. Wer sogar 60 Stundenkilometer zu schnell ist, wird mit bis zu 3 200 Euro zur Kasse gebeten. Zusätzlich droht Fahrverbot auf italienischen Straßen. Fahranfänger mit Pkw-Führerschein dürfen auf Schnellstraßen höchsten 90 Stundenkilometer und auf Autobahnen höchstens 100 fahren.

Neue Verhaltensregeln gelten in Italien auch für Radfahrer. Wer noch nach Einbruch der Dämmerung mit dem Rad unterwegs ist, muss eine Warnweste tragen. Für Kinder unter 14 Jahren gilt Helmpflicht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!