40.000
Kerpen

Verletzte und zahlreiche Festnahmen im Hambacher Forst

dpa

Bei der Räumungsaktion im Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei 34 Braunkohlegegner festgenommen. Neun von ihnen seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei Aachen mit. Darüber hinaus ergingen 62 Platzverweise. Am frühen Morgen hatten sich Einsatzkräfte zu zwei in unterirdischen Gängen verschanzten Aktivisten vorgearbeitet. Sie gaben freiwillig auf. Die Gänge hatten wegen Einsturzgefahr gesichert werden müssen. Ab 7.00 Uhr sollte die Räumung der Baumhäuser weitergehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!