40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Verletzte bei Tumulten nach VfB-Spiel

dpa

Nach dem 1:1 des VfB Stuttgart im Kellerduell gegen den VfL Bochum ist es vor dem Stadion zu tumultartigen und gewalttätigen Szenen gekommen. Dabei wurden nach Polizeiangaben zwei Beamte verletzt. Drei Fans wurden festgenommen. Nach dem Spiel waren rund 400 Stadionbesucher vor das Verwaltungsgebäude des VfB gezogen. Die Menge sei schnell auf rund 3000 Personen angewachsen, die lautstark skandierten. Mehrere hundert Menschen hätten versucht, das VfB-Vereinsheim zu stürmen. Die Polizei setzte Schlagstöcke ein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 11°C
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!