Verletzte an Berufsschule: Polizei spricht von ernster Lage

Ludwigshafen (dpa). Es gibt eine akute Bedrohungslage an einer Berufsbildenden Schule in Ludwigshafen: Ein Großaufgebot von Polizisten und Rettungskräften ist ausgerückt. «Es gibt eine schwer verletzte Person», sagte ein Polizeisprecher. «Die Schule ist abgesperrt. Sie wird evakuiert.» Einzelheiten seien noch unklar. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck wurde informiert. Er begleitete Bundespräsident Horst Köhler bei dessen Regionalbesuch im Nordwesten von Rheinland-Pfalz.