Archivierter Artikel vom 26.12.2009, 15:10 Uhr
Mainz

Verletze bei Prügelei vor Discothek

Kopf- und Gesichtsverletzungen erlitten zwei 21-jährige Disco-Besucher in der Nacht zum Sonntag um 3.20 Uhr bei einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Holzhofstraße. Einer musste sogar in die Unikliniken eingeliefert werden, weil zunächst der Verdacht bestand, dass er schwer am Kopf verletzt worden war. In der Klinik stellte sich heraus, dass es sich um Prellungen und eine Gehirnerschütterung handelt.

Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Streit zwischen zwei Gruppen von jungen Männern auf der Tanzfläche des Lokal entbrannt.

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der MRZ.