Archivierter Artikel vom 27.07.2020, 15:13 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzten im Begegnungsverkehr

Becherbach bei Kirn, L 182 (ots) – Am 19.07. 2020 gegen 10.00 Uhr befuhr der 87jährige Fahrer eines PKW VW die L182 aus Richtung Hundsbach kommend in Fahrtrichtung Becherbach bei Kirn.

Polizeiinspektion Kirn

Becherbach bei Kirn, L 182 (ots) – Am 19.07.2020 gegen 10.00 Uhr befuhr der 87jährige Fahrer eines PKW VW die L182 aus Richtung Hundsbach kommend in Fahrtrichtung Becherbach bei Kirn. Der 47jährige Fahrer eines PKW BMW befuhr die L182 in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Ersten Ermittlungen zufolge kam der 87jährige nach einer leichten Linkskurve nach links über die Fahrbahnmitte sodass es zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden beider Fahrzeuge dürfte sich auf ca. 10.000 Euro belaufen. Der Fahrer des BMW erlitt lediglich leichte Verletzungen, während der Fahrer des VW schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Beide Fahrzeugführer wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Neben der Polizei Kirn waren auch die Straßenmeisterei Kirn sowie die örtliche Feuerwehr mit insgesamt 20 Mann im Einsatz. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell