40.000
Aus unserem Archiv

Verhärtete Fronten – Die Uhr tickt in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa). Auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen rennt den Delegierten die Zeit davon. Wenige Tage vor Konferenzende sind die Fronten zwischen armen und reichen Staaten verhärtet. Die Gespräche waren heute kurzfristig unterbrochen worden, nachdem die Afrikaner erneut ihren Unmut deutlich gemacht hatten. Unter anderem wollen die Entwicklungsländer am Kyoto-Protokoll festhalten. Die USA sind allerdings bei diesem Vertrag nicht mit an Bord. Jetzt will UN- Generalsekretär Ban Ki Moon zwischen den Staaten vermitteln.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!