40.000
  • Startseite
  • » Verbraucherschützer begrüßen Gesetz zum Schutz von Kleinanlegern
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Verbraucherschützer begrüßen Gesetz zum Schutz von Kleinanlegern

    Verbraucherschützer haben die Pläne der schwarz-roten Bundesregierung zum Schutz von Kleinanlegern vor hochriskanten und unseriösen Geldanlagen begrüßt. «Das Kleinanlegerschutzgesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung», sagte Matthieu Choblet vom Bundesverband der Verbraucherzentralen. Der Gesetzentwurf für schärfere Regeln auf dem sogenannten Grauen Kapitalmarkt soll heute vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Geplant ist, die Prospektpflicht auf fast alle Vermögensanlagen auszudehnen. Vorgesehen sind außerdem Vertriebs- und Werbebeschränkungen.

    Berlin (dpa). Verbraucherschützer haben die Pläne der schwarz-roten Bundesregierung zum Schutz von Kleinanlegern vor hochriskanten und unseriösen Geldanlagen begrüßt. «Das Kleinanlegerschutzgesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung», sagte Matthieu Choblet vom Bundesverband der Verbraucherzentralen. Der Gesetzentwurf für schärfere Regeln auf dem sogenannten Grauen Kapitalmarkt soll heute vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Geplant ist, die Prospektpflicht auf fast alle Vermögensanlagen auszudehnen. 
    Vorgesehen sind außerdem Vertriebs- und Werbebeschränkungen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!