Venizelos neuer Parteichef der griechischen Sozialisten

Athen (dpa). Für die griechischen Sozialisten beginnt eine neue Ära: Finanzminister Evangelos Venizelos soll die wegen der Finanzkrise politisch schwer angeschlagene Partei neu aufstellen. Er wurde zum neuen Parteichef gewählt. Venizelos kam nach Auszählung von mehr als 25 Prozent der Wahlzettel auf etwa 96 Prozent der Stimmen. Der bisherige Chef Giorgos Papandreou hatte im Januar seinen Abschied von der Parteispitze angekündigt. Umfragen sagen den Sozialisten ein verheerendes Ergebnis bei der vorgezogenen Parlamentswahl vorher.