Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 08:38 Uhr
Rom

Vatikan veröffentlicht Papstbrife zum Missbrauchsskandal

Der Vatikan veröffentlicht heute den Papstbrief zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Der Brief, den der Papst gestern unterschrieben hat, wendet sich vor allem an die irische Kirche wegen der dortigen Missbrauchsfälle. Vor dem Hintergrund immer neuer Missbrauchsfälle und Vorwürfe gegen kirchliche Würdenträger in Deutschland sind die Erwartungen an das Schreiben auch im Heimatland des Papstes hoch. Gestern waren auch gegen den Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, Vertuschungsvorwürfe erhoben worden.