40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Vater von Amokläufer Tim K. vor Gericht

dpa

Der Vater des Amokläufers Tim K. muss sich von heute an vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Der 51-Jährige hatte die Waffe, mit der sein Sohn in Winnenden und Wendlingen 15 Menschen und sich selbst erschoss, in einem unverschlossenen Schrank aufbewahrt. Ihm wird ein Verstoß gegen das Waffenrecht vorgeworfen. Die Höchststrafe dafür liegt bei einem Jahr Haft. Der 17-jährige Tim K. war im März 2009 Amok gelaufen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!