Erlangen

Vater verliert Kinder bei Christbaumsuche im Wald

Christbaum gesucht, Kinder verloren: Ein Vater hat seine beiden Kinder bei der Suche nach einem Christbaum in einem Wald bei Erlangen verloren. Nach einer Stunde vergeblichen Suchens alarmierte der verzweifelte Mann die Polizei. Wegen der klirrenden Kälte wurde sofort ein Großaufgebot an Suchkräften in Marsch gesetzt. Zudem stieg ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera auf. Eine Frau fand schließlich den sieben Jahre alten Jungen und seine zwölfjährige Schwester. Beide Kinder waren völlig durchgefroren.