Archivierter Artikel vom 12.10.2012, 06:05 Uhr
Washington

US-Vize-Kandidaten liefern sich hartes Rededuell

Harter Schlagabtausch bei der TV-Debatte der Vize-Kandidaten im US-Präsidentschaftswahlkampf: Beim Thema Arbeitslosigkeit und Nahost-Politik lieferten sich Vize-Präsident Joe Biden und sein republikanischer Gegenpart Paul Ryan scharfe Wortgefechte. Dabei warf Ryan Präsident Barack Obama Versagen vor, sowohl innen- wie außenpolitisch. Biden konterte, unter einem Präsidenten Mitt Romney würden Reiche immer reicher. Dagegen werde sich die Regierung Obama «voll und ganz der Mittelschicht widmen».