40.000
  • Startseite
  • » US-Star Kevin Love sagt Teilnahme an WM ab
  • Aus unserem Archiv

    US-Star Kevin Love sagt Teilnahme an WM ab

    Colorado Springs (dpa) – Die amerikanische Basketball- Nationalmannschaft muss für die WM in Spanien auf den nächsten prominenten Leistungsträger verzichten. Nach Blake Griffin sagte auch Olympiasieger Kevin Love seine Teilnahme am Weltturnier (30. August - 14. September) ab.

    Absage
    Power Forward Kevin Love steht wegen seiner unklaren Vertragssituation bei den Minnesota Timberwolves nicht zur Verfügung.
    Foto: Michael Nelson - DPA

    Der Power Forward der Minnesota Timberwolves steht wegen seiner unklaren Vertragssituation in der NBA nicht zur Verfügung, teilte Teammanager Jerry Colangelo mit. Der dreimalige Allstar Love wird unter anderem von den Cleveland Cavaliers umworben.

    Auf der Flügel-Position hatten zuvor bereits Griffin und LaMarcus Aldridge ihren Verzicht erklärt. Der Titelverteidiger bereitet sich von Montag an in einem ersten Trainingslager in Las Vegas auf die WM vor.

    Verbandsmitteilung

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!