Archivierter Artikel vom 06.05.2014, 08:10 Uhr

US-Schwimmstar Phelps meldet für Wettkämpfe in Charlotte

Charlotte (dpa). US-Schwimmstar Michael Phelps will seine Comeback-Saison beim Grand-Prix-Meeting in Charlotte am 16. Mai fortsetzen. Der 18-malige Olympiasieger meldete nach Angaben seines Trainers Bob Bowman für die Wettkämpfe über 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Freistil.

US-Schwimmstar
Michael Phelps plant, seine Comeback-Saison beim Grand-Prix-Meeting in Charlotte am 16. Mai fortzusetzen.
Foto: Roy Dabner – DPA

Allerdings sei er nicht sicher, ob Phelps auch über beide Strecken an den Start gehe, sagte Bowman der Nachrichtenagentur AP. Vor knapp zwei Wochen war Phelps beim Meeting in Mesa/Arizona nach fast zwei Jahren Pause ins Wettkampfbecken zurückgekehrt. Dabei nahm der 28-Jährige an den 100 Meter Schmetterling und 50 Meter Freistil teil, absolvierte die kürzere Distanz aber im Schmetterlingsstil.