40.000
  • Startseite
  • » US-Regierung hält an Landminen-Politik fest
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    US-Regierung hält an Landminen-Politik fest

    Die USA werden nicht dem internationalen Abkommen zur Ächtung von Landminen beitreten. Das sagte der Sprecher des US-Außenministeriums, Ian Kelly, nach einem Bericht des Senders CNN. Man könne weder den nationalen Verteidigungsanforderungen noch den Sicherheitsverpflichtungen gegenüber Verbündeten genügen, so die Begründung. Zugleich kündigte Kelly an, dass die USA aber weiter mithelfen wollen, weltweit Landminen zu beseitigen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!