Archivierter Artikel vom 03.02.2010, 04:04 Uhr

US-Präsident Obama nicht bei Vancouver-Spielen

Vancouver (dpa). US-Präsident Barack Obama wird nicht zu den Olympischen Winterspielen nach Vancouver reisen. Nur Vizepräsident Joe Biden werde bei der Eröffnungsfeier am 12. Februar teilnehmen, heißt es vom amerikanischen Konsulat in Vancouver laut der Zeitung «Victoria Times Colonist». Biden werde mit seiner Frau Jill, dem US- Botschafter in Kanada, David Jacobson, und mehreren Olympiasiegern kommen.