Archivierter Artikel vom 17.03.2010, 20:46 Uhr
Washington

US-Kongress beschließt Milliarden-Jobpaket

Die weiterhin düstere Lage auf dem Arbeitsmarkt zwingt den US-Kongress zum Handeln. Er hat ein milliardenschweres Gesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen verabschiedet. Das Paket hat einen Umfang von knapp 18 Milliarden Dollar. Es sieht unter anderem Steuergeschenke für Arbeitgeber vor. Außerdem sollen Infrastrukturprojekte gefördert werden. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte nun auch der Senat mehrheitlich für das Gesetz. Es wird Präsident Barack Obama zur Unterzeichnung vorgelegt.