Sanaa

US-Botschaft im Jemen geschlossen

Nach Terrordrohungen des Netzwerkes El Kaida hat die US-Botschaft im Jemen ihre Pforten für Besucher geschlossen. Die Maßnahme gelte zunächst nur für diesen Sonntag, teilte die Botschaft auf ihrer Webseite mit. Als Grund wurden «Drohungen durch El Kaida auf der arabischen Halbinsel gegen amerikanische Einrichtungen im Jemen» angegeben. Wann die Botschaft wieder geöffnet wird, war zunächst unklar.