Archivierter Artikel vom 14.01.2010, 22:40 Uhr
New York

US-Börsen schließen mit Gewinnen

Die US-Börsen sind ungeachtet schwacher Konjunkturdaten mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Der Leitindex Dow Jones erklomm zeitweise bei rund 10 724 Zählern ein 15- Monats-Hoch. Der Dow Jones schloss mit plus 0,28 Prozent auf 10 710,55 Punkten. Der Kurs des Euro zeigte sich zum US-Handelsschluss kaum bewegt. Er pendelte im New Yorker Handel weiter um die Marke von 1,45 US-Dollar, zuletzt kostet der Euro 1,4499 Dollar.