New York

US-Börsen schließen höher

Dank positiver Nachrichten aus dem Technologiesektor sind die US-Börsen mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Gedämpft wurde das Kursplus jedoch durch den starken Dollar, der vor allem den sehr international aufgestellten Unternehmen im Leitindex Dow Jones zu schaffen machte. Der Dow Jones rückte nach einer Berg- und Talfahrt am Ende um 0,20 Prozent auf 10 328,89 Zähler vor. Der Kurs des Euro kostete zuletzt 1,4341 Dollar.