Washington

US-Arzt soll über 100 Kinder vergewaltigt haben

Ein Gericht im US-Bundesstaat Delaware hat einen Kinderarzt wegen Vergewaltigung und sexuellen Missbrauchs angeklagt. Er soll sich an mehr als 100 seiner Patienten vergangen haben. Einige der Gräueltaten hatte der Arzt auf einem Videofilm dokumentiert. Sein jüngstes Opfer war drei Monate, sein ältestes 13 Jahre. Der 56-Jährige war bereits im Dezember festgenommen worden, nachdem Fahnder monatelang gegen ihn ermittelt hatten.