US-Abgeordnetenhaus stimmt gegen Genehmigung für Libyeneinsatz

Washington (dpa). Der Widerstand des US-Kongresses gegen den Militäreinsatz in Libyen hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Das Repräsentantenhaus verweigerte die Zustimmung für eine Resolution, die den Kampf der amerikanischen Streitkräfte gegen das Gaddafi-Regime ausdrücklich genehmigt hätte. Vor allen die oppositionellen Republikaner lehnten eine Billigung der US-Beteiligung an dem Nato-Einsatz ab. Aber auch zahlreiche Demokraten stimmten gegen die Resolution.