40.000
Washington

USA „zutiefst traurig“ über Flugzeugabsturz in Russland

Das Weiße Haus hat Russland nach dem Flugzeugabsturz seine Anteilnahme ausgesprochen. „Wir sind zutiefst traurig über den tragischen Tod jener an Bord von Saratow Airlines Flug 703“, hieß es in einer schriftlichen Erklärung. „Wir übermitteln den Familien jener, die ihr Leben verloren haben, und dem russischen Volk unser Beileid.“ Die Maschine vom Typ An-148 mit 65 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern war kurz nach dem Start vom Moskauer Flughafen Domodedowo verunglückt. Niemand an Bord überlebte.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!