Archivierter Artikel vom 02.04.2010, 09:14 Uhr

USA wollen Sicherheitsbestimmungen für Reisende wieder ändern

Washington (dpa). Die USA wollen ihre besonderen Sicherheitschecks für Besucher aus 14 zumeist muslimischen Ländern wieder kippen. Es hatte Beschwerden gegeben. Noch heute sollen neue, weiter gefasste Regelungen bekanntgeben werden. Ende letzten Jahres war ein Bombenanschlag auf eine US-Passagiermaschine knapp vereitelt worden. Ein Nigerianer hatte versucht eine Bombe zu zünden. Anschließend wurden die besonders strengen Sicherheitsregelungen eingeführt.