40.000
  • Startseite
  • » USA wollen Sanktionen gegen Birma lockern
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    USA wollen Sanktionen gegen Birma lockern

    Nach dem Erdrutschsieg der Opposition bei den Nachwahlen in Birma wollen die Vereinigten Staaten ihre Sanktionen gegen das Land lockern. Nach den Worten von US-Außenministerin Hillary Clinton sollen etwa Einreiseverbote für birmanische Regierungsmitglieder sowie Beschränkungen für den Finanzverkehr und Hilfsmissionen gemildert werden. Zudem wollen die USA einen Botschafter entsenden. Die oppositionelle Nationalliga für Demokratie hatte mit ihrer Parteichefin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi bei den Wahlen 43 der 45 zu vergebenden Sitze gewonnen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!