40.000
Aus unserem Archiv
Washington

USA verstärken Luftschläge gegen Islamisten am Mossul-Staudamm

dpa

Die USA haben ihre Luftangriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat in der Nähe des Mossul-Staudamms im Nordirak verstärkt. Allein heute wurden 15 Angriffe geflogen und mehrere Fahrzeuge zerstört oder beschädigt – heißt es von der US-Armee. In Deutschland läuft weiter eine Diskussion um mögliche Waffenlieferungen an Kurden. Um sie im Kampf gegen die Gruppe Islamischer Staat zu unterstützen, sollen die Kurden ab kommender Woche Schutzwesten oder Helme aus Deutschland bekommen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!