40.000
  • Startseite
  • » USA und Russland sprechen wieder bilateral über Syrien
  • Aus unserem Archiv
    Lausanne

    USA und Russland sprechen wieder bilateral über Syrien

    Vor dem Beginn neuer Verhandlungen über eine Waffenruhe in Syrien mit mehreren Staaten sind in Lausanne die Außenminister der USA und Russlands erstmals wieder bilateral zu einem Gespräch zusammengekommen. John Kerry und Sergej Lawrow hätten sich vor der größeren Runde mit weiteren Amtskollegen zu einem separaten Gedankenaustausch getroffen, hieß es in Delegationskreisen. Washington hatte bilaterale Kontakte mit Russland zur Syrien-Krise in der vorigen Woche unter Hinweis auf die anhaltende Bombardierung der syrischen Stadt Aleppo mit Unterstützung Russlands auf Eis gelegt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!