Tokio

USA und Japan wollen eng in Nordkorea-Krise zusammenarbeiten

Die USA wollen im Umgang mit dem atomar aufgerüsteten Nordkorea eng mit Japan und Südkorea zusammenarbeiten. Darauf verständigten sich US-Verteidigungsminister Robert Gates und sein japanischer Amtskollege Toshimi Kitazawa in Tokio. Beide Seiten stimmten in der Einschätzung überein, dass die Militärpräsenz der USA im asiatisch-pazifischen Raum angesichts der schwierigen Sicherheitslage wichtiger geworden sei.